Die Planung wird in academyFIVE effektiv durch eine Ressourcen- und Konfliktprüfung unterstützt. Diese berücksichtigt alle relevanten Daten wie Teilnehmerzahl, Räume, Verfügbarkeit der Lehrenden
und benötigte technische Ausstattung. Die Durchführbarkeit der Veranstaltungen bei optimaler Auslastung ist dadurch sichergestellt. Relevante Statistiken wie Soll-Ist-Vergleiche über geplante und geleistete Stunden oder Abwesenheitsquoten ermöglichen ein effektives Controlling.

Die Studierenden informieren sich online über Kursinhalte und -ziele und melden sich direkt über die Studentencommunity zu den angebotenen Veranstaltungen an. Dabei prüft academyFIVE automatisch, ob alle Voraussetzungen zur Kursteilnahme erfüllt sind. Die Zugangsvoraussetzungen sowie Fristenregelungen und Nachrückverfahren können beliebig konfiguriert und kombiniert werden. Studierende und Lehrende haben jederzeit Zugriff auf ihren persönlichen Veranstaltungs- und Vorlesungsplan. Den Lehrenden werden die Kursteilnehmer in academyFIVE angezeigt, so dass diese direkt kontaktiert oder mit Lehrmaterialien versorgt werden können.

Die Qualitätssicherung wird in academyFIVE durch die Evaluation der durchgeführten Veranstaltungen unterstützt. Fragenkataloge werden beliebig strukturiert und einzelne Fragen mit unterschiedlichen Antworttypen definiert. Die Studierenden füllen diese online aus und geben ihre Bewertung ab – einmalig für jede Veranstaltung und komplett anonymisiert. Reportingtools stehen für die Auswertung zur Verfügung und stellen auch die Evaluationsergebnisse über einen längeren Zeitraum dar.

 

Highlights

  • Anlage und Verwaltung des Kurs- und Vorlesungsverzeichnisses
  • Kursteilnehmerverwaltung
  • Automatische Einschreibung und faire Online-Einschreibung durch mehrstufige Inskriptionsprozesse
  • Druck von PDF Dokumenten wie Raumbelegungsplänen, Anwesenheitslisten, Evaluationsergebnissen und Dozentenabrechnungen
  • Soll-Ist-Vergleiche der Dozierenden
  • Kursevaluation, Erstellung und Hinterlegung von versionierbaren Fragebögen zu jedem Kurs
  • Seminar-, Vorlesungs- und Stundenplanung als Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresplan
  • Planung von Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Lehrprojekten und Einzelveranstaltungen
  • Verlegen einzelner Veranstaltungen, inklusive automatischer Benachrichtigung der Teilnehmer per E-Mail oder SMS
  • Teilnehmer-, Dozenten- und Raum-Konfliktprüfung
  • Erfassung und Auswertung von Anwesenheiten und Fehlzeiten
  • Erfassung aller relevanten Standort- und Raumdaten, inklusive Ausstattungsmerkmale und verfügbare Ressourcen
  • Gruppenmanagement, beliebige Zuordnung von Teilnehmern zu Kursen und Vorlesungen, sowie Semestern
  • Ferien- und Feiertagsverwaltung, sowie automatische Berücksichtigung bei der Planung