News


24 Nov 2021

eduFutureDay 2021 - jetzt nachsehen

Ein informativer und spannender erster eduFutureDay liegt hinter uns - nun ist die Zeit, um ihn Revue passieren zu lassen und an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Beteiligten auszusprechen!

Bei aller Expertise in der Hochschuldigitalisierung haben auch wir eine Menge neuer Dinge gelernt und sind beeindruckt, welche neuen Technologien uns in Zukunft eine vollkommen neue Welt des Lernens eröffnen können. Sollten Sie das Event verpasst haben, haben wir heute eine gute Nachricht für Sie: Alle Beiträge wurden aufgezeichnet und sind bereits online abrufbar unter https://www.edufuturedays.com/#review

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

10 Nov 2021

Campus Innovation 2021

Die diesjährige Campus Innovation steht unter dem Motto Souveränität, Aktivierung und Offenheit – Chancen und Challenges der Digitalisierung für Hochschulen. Das perfekte Motto für uns, um Sie mitzunehmen auf unsere Reise. Das Ziel: Bildung besser machen!

Gemeinsam mit der Karlshochschule stellen wir Ihnen unser neuestes Projekt vor und erklären, wie mithilfe vorhandener Ressourcen und starken Algorithmen Hochschulen, Studierende und Unternehmen zusammengeführt werden können. Mehr erfahren...

08 Oct 2021

PIM - Die Plattform für Internationale Studierendenmobilität

Enriching lives, opening minds - mit diesem Slogan wirbt das Erasmus+ Programm der Europäischen Union für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums.

Damit dies in Zukunft noch besser gelingt, haben sich verschiedene Hochschulen und Campus Management Anbieter im Mai 2020 zusammengetan, um die vom BMBF geförderte Plattform für internationale Studierendenmobilität zu entwickeln. Was es mit diesem Projekt auf sich hat und wie Sie sich beteiligen können? Mehr erfahren...

05 Oct 2021

eduFutureDay 2021 - jetzt anmelden!

Technologien wie Artificial Intelligence, Machine Learning, Mobile Learning, Virtual Reality oder Adaptive Learning werden die Bildung der Zukunft massiv verändern.

Wie werden wir in Zukunft lernen und wie können Hochschulen schon heute diese Technologien einsetzen, um der Digitalisierung der Bildung den notwendigen Schub zu geben? Um dieser Frage nachzugehen haben wir die EduFutureDays ins Leben gerufen. Mehr erfahren...

24 Aug 2021

Nutzerkonto Bund: Das eIDAS-konforme Nutzerkonto der Bundesrepublik

Was denken Sie: Wie viele Nutzer-Accounts besitzen Sie - 10, 50 oder noch mehr? Für Dienstleistungen im öffentlichen Verwaltungswesen soll das ein Ende haben...

Deshalb hat die Bundesregierung das Projekt „Nutzerkonto Bund" ins Leben gerufen, eine Initiative des Bundesinnenministeriums, um eine einheitliche Authentifizierung in einem nationalen Portalverbund zu ermöglichen. Mehr erfahren...

17 Aug 2021

Webinar mit Simovative: AWS EdTech Partner

Gemeinsam mit Kaltura haben wir in einem Webinar über die Kooperation mit AWS als EdTech Partner gesprochen.

Simovative Geschäftsführer Torsten Fürbringer beantwortet alle Fragen zu unserer Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) und über unsere Erfahrungen mit der Überführung eines Campus Management Systems in die AWS Cloud. Zum Video...

05 Aug 2021

Hochschuldigitalisierung 2021: XHochschule

Knapp 600 Verwaltungsleistungen listet das OZG auf - die Initiative XHochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, internationale Standards zu schaffen, um alle Anforderungen umsetzen zu können. Was genau dahinter steckt erfahren Sie hier...

Bald vier Jahre ist es her, dass das Onlinezugangsgesetz (OZG) in Kraft getreten ist und seitdem versuchen auch unsere Hochschulen in Deutschland die gesetzlichen Anforderungen umzusetzen und ihre Verwaltungsleistungen zu digitalisieren. Damit dies besser gelingen kann, hat sich im Jahr 2019 die Initiative „XHochschule" gegründet, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird. Welche Idee die XHochschule verfolgt und wer genau dahintersteckt... mehr erfahren.

04 Aug 2021

Triale Ausbildung mit academyFIVE

Die Berufliche Hochschule Hamburg wurde zum 1. Januar 2020 gegründet und bietet ein innovatives Modell der Ausbildung: Die studienintergrierende Ausbildung verknüpft berufliche und akademische Bildung miteinander, wobei beide Sphären den gleichen Rang einnehmen.

Ziel ist die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte, die anspruchsvolle betriebliche Problemstellungen auf der Grundlage beruflicher und akademischer Handlungskompetenzen bewältigen können.

Dieses Modell bietet den Studierenden flexible Möglichkeiten an drei Lernorten: Betrieb, Berufsschule und Hochschule unter gegenseitiger Anerkennung der Leistungen. Die Verzahnung der Inhalte vermeidet Doppelungen und ermöglicht innerhalb von vier Jahren eine abgeschlossene Berufsausbildung inkl. Bachelorabschluss. Dennoch ist das Modell flexibel genug, um sich nach 18 Monaten neu zu entscheiden:

  • Ausbildung
  • Bachelor
  • Doppelqualifizierung

Ein solches Ausbildungsmodell erfordert ein hohes Maß an Verwaltungsaufwand und Organisation. Mit academyFIVE können auch spezifische Anforderungen in einem standardisierten Campus Management System abgebildet und digital verwaltet werden. Wir freuen uns, dass wir die BHH davon überzeugen konnten und diese innovative Hochschule ab sofort begleiten und unterstützen dürfen.

29 Jul 2021

Spendengewinn im Simovative Team

Unser Team engagiert sich nicht nur für die Bildung, sondern auch für gemeinnützige Organisationen.

Das Unternehmen unterstützt dies und hat in diesem Jahr ein Simovative-Bingo für die Mitarbeiter(-innen) organisiert, bei dem es einen Spendengutschein im Wert von 1.000€ zu gewinnen gab.

Unser Kollege Christian knackte seinen Bingo-Zettel als erster und wusste auch sofort, wem er die Spende übergeben möchte: „Ich habe mich für eine Spende an den proTier e.V. entschieden, der Straßenhunden auf Sardinien das Leben rettet. Mit der Hilfe von Sarah Bender haben wir den Transport unserer 10 Monate alten Hündin LeeLoo organisiert. Der Verein macht eine ganz tolle Arbeit und wir sind glücklich, LeeLoo bei uns in München ein neues Leben schenken zu können.“

Und auch das Simovative-Team hat LeeLoo schon fest ins Herz geschlossen und freut sich über die Verwendung des Gutscheins! Wer mehr über die wertvolle Arbeit des Neusser Vereins erfahren möchte, kann sich HIER über Social Media informieren.

Und wer auch gerne Teil eines tollen Teams sein möchte, darf sich gerne auf der Karriereseite unserer Website umsehen - wir suchen laufend neue, engagierte Mitarbeiter(-innen), die mit uns gemeinsam die Bildung von morgen bewegen wollen!

Spende Pro Tier

24 Jun 2021

Workshop Hochschuldigitalisierung 2021

OZG, EWP; SDG & Co. - diese Abkürzungen verwirren Sie auch? Keine Sorge - uns ging es genauso. Und deswegen haben wir uns dafür entschieden, Licht ins Dunkel zu bringen und den Gesetzen und Initiativen in der Hochschuldigitalisierung auf den Grund zu gehen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Einen Tag lang haben uns sechs namhafte Speaker einen Einblick in die wichtigsten Themen der Hochschuldigitalisierung verschafft und mit uns gemeinsam die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Institutionen, Gesetzen und Themen auf europäischer und deutscher Ebene erarbeitet. Mehr erfahren...

22 Apr 2021

tsc education setzt auf academyFIVE

Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) wurde bereits 1840 in Bettingen-St. Chrischona (Schweiz) gegründet. In dieser Zeit ist es durch viele inhaltliche Reformen gegangen und auch die Digitalisierung wurde Schritt für Schritt ausgebaut - viele Studieninhalte können inzwischen online besucht werden und auch ein Fernstudium steht auf dem Programm des Seminars. Die digitale Verwaltung übernimmt in Zukunft academyFIVE, wir freuen uns auf die Zuammenarbeit!

Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) ist ein unabhängiges evangelisches theologisches Seminar evangelikaler Prägung in Bettingen-St. Chrischona in der Schweiz. Seit der Gründung 1840 haben mehr als 6.400 Personen in diesem Seminar studiert. Das Seminar ist Mitglied der Evangelischen Allianz, der Konferenz Bibeltreuer Ausbildungsstätten sowie im Gnadauer Bündnis für Ausbildungsstätten.

26 Feb 2021

Rückblick Kundentreffen 2021

Ein spannender und digitaler Tag liegt hinter uns. Nachdem das Kundentreffen 2020 Corona bedingt verschoben werden musste, veranstaltete die Simovative GmbH ein digitales Event in einem neuen, innovativen Format.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es hier den Rückblick...

28 Jan 2021

ISM Fernstudium startet mit academyFIVE

Nach erfolgreicher Akkreditierung startet die International School of Management (ISM) im Wintersemester 2021 mit den ersten Studierenden im Fernstudium. Mit an Bord: academyFIVE!

 

Mit 7 Standorten ist die ISM bereits deutschlandweit vertreten. Durch die Erweiterung Fernstudium, können Studierende demnächst von überall ihr Studium an der ISM absolvieren. Da darf ein ausgereiftes Campus Management System nicht fehlen. Die ISM setzt auf academyFIVE und startet im Frühjahr 2021 mit der Onlinebewerbung.

Alles zu den Studiengängen und detaillierte Informationen zum Ablauf, finden Sie auf https://ism-fernstudium.de/