Bundesweiter Digitaltag 2022 Kick-Off für die eduFutureDays 2022

Die Digitalisierung verändert den Hochschulalltag - genauso wie die Frage der Nachhaltigkeit. Doch wie können Hochschulen die Digitalisierung nutzen, um zu mehr Nachhaltigkeit zu gelangen? Wir sind uns sicher: Diese und noch viele weitere Fragen werden den Hochschulbereich in den kommenden Jahren zunehmend beschäftigen. Da passt es doch ganz gut, das Thema nicht nur auf einen Eventtag zu reduzieren. Wir widmen der Nachhaltigkeit durch Digitalisierung an Hochschulen im Rahmen der eduFutureDays also gleich mehrere Tage in diesem und auch im kommenden Jahr. Die Auftaktveranstaltung gab es passenderweise beim bundesweiten Digitaltag am 24. Juni 2022.

Mit dem OZG zu mehr Nachhaltigkeit

Der Schwerpunkt beim Kick-Off-Event der eduFutureDays lag dabei auf einem ganz konkreten Bereich: der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Wenn Sie  beim Workshop Hochschuldigitalisierung 2021 dabei waren, können Sie sich bestimmt daran erinnern. Ziemlich genau ein Jahr später haben wir uns angesehen,  was seit dem vergangenen Juni in Bezug auf die Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen passiert ist. Die Teilnehmenden erhielten einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge zu relevanten OZG-Maßnahmen, wie beispielsweise XHochschule, Nutzerkonto Bund oder Digitale Signatur. Dabei wurden Hilfestellungen gegeben, wie Hochschulen mithilfe der Digitalisierung nicht nur zur Erfüllung des OZG beitragen, sondern auch deren Student Life Cycle nachhaltiger gestalten können.

Doch wir wollten keinesfalls einen klassischen, einseitigen Vortrag halten. Deshalb waren die Teilnehmenden zur Teilnahme an einer Umfrage eingeladen und konnten angeben, welche Themen sie abseits des OZG als besonders relevant sehen. Zudem wollten wir wissen, welche Projekte aus Sicht der Hochschulen zu Nachhaltigkeit führen und was den Hochschulen in Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Digitalisierung besonders wichtig ist. Daraus haben sich zahlreiche, spannende Themenfelder ergeben, die bei den kommenden Veranstaltungen im Rahmen der eduFutureDays weiter diskutiert werden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden fürs Mitmachen und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Eventtag der eduFutureDays im Herbst 2022.

Hier können Sie das Video zum Kick-Off am Digitaltag nachsehen: Video Digitaltag 2022

Über die eduFutureDays

Die eduFutureDays sind eine Veranstaltung, die sich mit digitalen Zukunftstechnologien im Bildungsbereich auseinandersetzt. Internationale edTech-Expert:innen teilten im vergangenen Jahr ihr Wissen, wie durch den Einsatz digitaler Technologien die Bildung von morgen maßgeblich verbessert werden kann. Im Jahr 2021 drehte sich alles um zukunftsfähige Technologien im Bildungsbereich - angefangen von Adaptive Learning und Artificial Intelligence, über Learning Analytics, bis hin zu Mobile Learning und Virtual Reality. Die eduFutureDays 2022 sind als Eventreihe geplant. Das Thema lautet „Nachhaltigkeit durch Digitalisierung an Hochschulen". Die Teilnahme ist kostenlos.