eduFutureDay 2021

Technologien wie Artificial Intelligence, Machine Learning, Mobile Learning, Virtual Reality oder Adaptive Learning werden die Bildung der Zukunft massiv verändern. Wie werden wir in Zukunft lernen und wie können Hochschulen schon heute diese Technologien einsetzen, um der Digitalisierung der Bildung den notwendigen Schub zu geben? Um dieser Frage nachzugehen haben wir die EduFutureDays ins Leben gerufen. Auf diesem internationalen Online-Event werden sich hochkarätige Speaker aus Bildung und Wirtschaft von verschiedenen Kontinenten live zu uns schalten und uns praktische Einblicke in die faszinierende Welt der EdTech-Lehre geben. Überzeugen Sie sich selbst:

 

 
 

10 Uhr: Begrüßung - Torsten Fürbringer, Geschäftsführer der Simovative GmbH und Daniel Bacelic, Education Partner Lead for EMEA bei Amazon Web Services als Gastgeber und Claudia Kana, Projektmanagerin bei der Simovative GmbH, als Moderatorin

10.15 Uhr: Keynote - Andrew Ko, Gründer von Kovexa, Washington

11 Uhr: Artificial Intelligence - David Kellermann, Senior Lecturer in Engineering at the University of South Wales, Sydney

12 Uhr: Adaptive Learning - Andreas Kambach, Geschäftsführer der Area9 Lyceum GmbH, Leipzig

13 Uhr: PAUSE

14 Uhr: Virtual Reality - Torsten Fell, Inhaber des Institute of Immersive Learning, Werdum

15 Uhr: Mobile Learning - Jochen Kuhn, Universitätsprofessor (W3), TU Kaiserslautern, Fachbereich Physik/Didaktik der Physik (Gruppenleitung)

16 Uhr: Learning Analytics - Tonya Riney, Chief Operating Officer, IntelliBoard Inc., Connecticut

*Alle Zeitangaben beziehen sich auf die MESZ (UTC+2).

Sichern auch Sie sich einen Platz und registrieren Sie sich für das Event unter: https://www.edufuturedays.com/#registration

Zwischendurch wird es die Möglichkeit geben, sich mit den Speakern über die Kontakte auszutauschen und mit den anderen Teilnehmern zu vernetzen.
Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von uns in Zusammenarbeit mit AWS organisiert.